Judith Florence Ehrhardt / Schauspiel

Judith Florence Ehrhardt wurde in Freiburg i. Br. geboren und wuchs in Hamburg auf. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und der Zürcher Hochschule der Künste 2017 mit einem Diplomabschluss. Seitdem arbeitet Judith als freie Schauspielerin. Ihre Gastengagements führten sie ans Staatstheater Kassel, Staatstheater Karlsruhe, Volkstheater Rostock, Theater Aachen, Altes Schauspielhaus Stuttgart, Stadttheater Fürth und das BAT Berlin, wo sie u.a. in der Regie von Maik Priebe, Schirin Khodadadian und Marcus Lobbes, sowie Christian

von Treskow, Martin Schulz und Anastasija Bräuniger spielte. Judith lebt in Berlin und ist Ensemblemitglied des FLUGWERK ENSEMBLE. Für “Im Schnee (AT)” wird sie 2019 mit dem FLUGWERK Ensemble auf der Bühne stehen und ist außerdem Teil des Produktionsteams. Im Herbst arbeitet sie mit dem Kollektiv Dlaboha und die Seilschaft am Luzerner Kleintheater in der Schweiz. Die Stückentwicklung “Zytologie 1/3” hat am 16. Oktober Premiere.