GRAN PREMIO DI WEDDING oder die lange Nacht der kurzen Filme

Foto: Johann Otten

Alle drei Monate öffnet das FLUGWERK seine Türen für ein Screening der besonderen Art: Bei Popcorn und Drinks zeigen wir eigenhändig kuratierte Kurzfilme junger Filmemacher*innen und bringen diese in gemütlicher Atmosphäre mit Zuschauer*innen und Künstler*innen unterschiedlicher Disziplinen zusammen. Wie immer im FLUGWERK soll es dabei nicht nur um das Zeigen "fertiger" Werke gehen, sondern um das Sichtbarmachen von Arbeitsprozessen und den Menschen, die hinter den Projekten stehen. Gemeinsam gehen wir den Fragen auf den Grund, die die Wegmarken von der ersten Vision zum fertigen Film bilden: Wie wurde gearbeitet? Was waren die Hürden? Wo ist man gescheitert? Was gibt mancher Film zu sehen, das ganz anders geworden ist, als anfangs geplant? Kurz: Was liegt zwischen der ersten Vision und dem, was wir auf der Leinwand sehen?

(Un)kosten: Der Eintritt ist frei, die FLUGWERK Bar ist für euch geöffnet.

 

Das nächste GRAN PREMIO findet am 11.11.2018 statt - gerne einfach vorbei kommen - Eintritt frei!

 

Ihr möchtet euren Film im FLUGWERK zeigen? Mitmachen könnt ihr mit Filmen von bis zu 20 Minuten Länge, die einen erkennbarer Bezug zum Thema haben. Die Anwesenheit mindestens eines Teammitglieds beim Screening ist eine Bedingung für eure Teilnahme. Zur Bewerbung, schreibt uns eine Mail mit dem Betreff "GRAN" an mail(at)flugwerk.org. Bitte fügt einen Link zu eurem Film an.